Samstag, 28. März 2015

Kiko - 653 Wisteria [Cupcake]

Halliiiii Halloooo!
 
Ich habe Ferien! Jawohl, 2 Wochen Zeit um absolut und überhaupt nichts zu tun und dabei bedenkenlos faul zu sein...Zumindest sind die Ferien dafür gedacht!
Deshalb nutze ich die Gunst der Stunde um endlich wieder aktiver hier zu werden...leere Versprechungen möchte ich trotzdem nicht machen - schließlich wissen wir alle, was "aktiver werden" in letzter Zeit bedeutet hat. Dennoch soll es diesmal garantiert über ein Posting hinaus gehen - so viel weiß ich sicher!
 
Was habt ihr so getrieben die letzten..3(!!!) Monate? Geht´s euch allen gut? Ist hier überhaupt noch jemand den mein Geplapper interessiert?
 
Für den Anfang gibt es nun erst mal Lacke zu sehen, die seit Ewigkeiten auf meiner Festplatte rumlungern. Hochaktuell und brandneu werden diese dann wohl nicht sein, aber vielleicht interessiert sich der ein oder andere ja doch noch dafür...Und meine Festplatte muss auch mal wieder geleert werden!
 
 

Dass ich ein großer Sandlack Fan bin, dürfte dem ein oder anderen hier ja noch bekannt sein. Deshalb war es mir auch wichtig, die Cupcake Lacke von Kiko zu ergattern. Durch meinen Personal-shopper Katja (gaaanz lieber Gruß an dich!) konnte ich die Lacke dann für kleines Geld ergattern.
Der blaue, mit dem Namen "Wisteria" machte dann den Anfang beim lackieren.

Für manch einen mag der Auftrag etwas ungewöhnlich bzw. schwerfällig gewesen sein, da die Cupcake Lacke am Ende ein "Schmirgelpapier" ähnliches Finish ergeben, ist die Konsistenz des Lack´s dementsprechend dickflüssig. Mich persönlich stört das aber weniger, vielleicht auch nur, weil ich das Finish soo liebe! Die Trockenzeit ist wie gewohnt sehr schnell (im übrigen ein weiterer Vorteil der Sandlackliebe). Was die Haltbarkeit angeht, weiß ich nun, muss man bei Sandlacken eben etwas kompromissbereiter sein. Aber in meinen guten Zeiten, war ein Lack ja sowieso nie länger als 2 Tage auf meinen Nägeln - das konnte ich dann gut verkraften. (Mittlerweile trage ich Lacke auch schon mal 1,5 bis 2 Wochen! Zu wenig Zeit zwischen Prüfungen, Büchern und dem letzten Rest Freizeit.)
 
Welches Fazit ziehen wir nun daraus?!
Ich bin und bleibe ein Sandlack- / Schmirgelpapierfinish Liebhaber! Die Kiko Cupcake Lacke konnten meine Begeisterung in keinster Weise trüben und ich bin wirklich froh, dass ich diese Schätzchen in meiner Sammlung habe. Mittlerweile dürften diese nur noch über irgendwelche Flohmarktähnlichen Plattformen zu ergattern sein, aber für wirklich wahre Sandlackliebhaber dürfte diese Umweg nicht zu weit sein.
 
 
Soviel nun erstmal zu meinem Wiedereinstieg. Ich hoffe es finden sich noch 1-2 Menschen, die mein philosophieren über Nagellack und die dazugehörigen Bilder vermisst haben.
(Meldet euch mal wenn ihr noch da seit...)
 
Bis dann....
 
Eure Phine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen