Samstag, 20. September 2014

Kein Glück für mich...


Das Glück meint es wirklich nicht gut mit mir in der letzten Zeit. Ich hatte mir eigentlich für die Ferien vorgenommen, dem Blog wieder Leben einzuhauchen.. Hat leider nicht funktioniert.
 
Und jetzt wo die Ferien vorbei sind, da investiere ich wieder sehr viel Zeit ins Lernen und Hausaufgaben/ Berichte schreiben. Das Schuljahr ist sehr kurz und deshalb wird in die Zeit, die wir zur Verfügung haben sehr viel Stoff gepresst, den ich in meiner Freizeit dann noch in mein kleines Blondinenköpfchen hämmern darf.
 
Ich will mich keineswegs beschweren! Ich bin super glücklich mit meiner Berufswahl und auch damit das ich mein Abitur parallel dazu mache, aber ich versuche mich mal wieder zu erklären. Das Problem steckt einfach im Zeitmangel. Ich schaffe es unter der Woche gar nicht mehr meine Nägel zu lackieren, deshalb bin ich dazu gezwungen einen Lack über die ganze Woche zu tragen und nach 3 Tagen darf ich dann mit Absplitterungen durch die Gegend rennen...
 (Jeder Lack Junkie sollte jetzt verstehen wie schlimm das für mich ist! *gg*)
 
Was ich euch in diesem Post eigentlich sagen wollte ist, dass es hier nicht nur lange ruhig war, sondern auch erst einmal ruhig bleiben wird. Mir selbst fällt es am schwersten das bloggen für diese lange Zeit einzustellen - und jetzt auch noch für unbestimmte Zeit.
Ich möchte nicht das ihr darauf wartet das etwas neues kommt, deshalb dieser Post.
 
Ich hoffe sehr, dass ich die "Zwangspause" ein frühes Ende nimmt, bin aber leider wenig zuversichtlich. Ich werde so oft es geht versuchen kleine Beiträge zu schreiben und natürlich auch zu posten, aber für´s erste bleibt es wohl still!
 
 
Wer aber nicht ganz auf mein "Blondinengeplapper" verzichten kann, der findet mich auf Instagram unter phine2610. Hier ist es einfacher aktiv zu bleiben und euch an meinem Leben teilhaben zu lassen. Ich poste dort auch Bilder von aktuell getragenen Lacken und jede Menge anderen sinnlosen Kram aus meinem Leben!
 
 
Ich freue mich euch dort begrüßen zu dürfen und verbleibe mit den
allerliebsten Grüßen
 
Eure Phine