Sonntag, 17. August 2014

Flormar Black Dot - BD02

Das "Dot´s" in der Nagellackjunkie - Szene mittlerweile echt gehypet sind ist ja wohl kein Geheimnis mehr. Pünktchen über Pünktchen - jedes zweite Nageldesign hat mindestens einen Punkt irgendwo versteckt.
 
Da es aber nicht nur super, talentierte "Dotterinnen" - ein Hoch auf meine Kreativität - gibt, hat sich Flormar einen coolen Trick einfallen lassen. Man nehme einfach pastellfarbene Nagellacke und integriere darin "Dot´s", das wird bestimmt ein Renner.  Bei meinem Besuch im Flormar Store musste ich die Lacke eine gewisse Zeit anstarren und anschmachten bis ich mich für einen entscheiden konnte. Geworden ist es, ein strahlendes, mintgrün mit besagten Black Dots und dem charmanten Name: "BD02"
 
 

Da ich mir eine ausschweifende Berichterstattung sparen kann, gibt es ein kurzes und knappes: "Ich liebe diesen Lack"! Ich habe selten einen so "pflegeleichten" Nagellack auf meinen Nägeln und in meiner Sammlung gehabt! Der Auftrag funktioniert trotz der Teilchen hervorragend und ebenmäßig, die Trockenzeit vergeht super zügig und die Deckkraft ist mit 2 dünnen Schichten, für einen pastelligen Lack, genial! Auch mit der Haltbarkeit war ich super zufrieden, eine ganze Woche hat der gute es unbeschadet auf meinen Nägeln ausgehalten, dann musste er mit leichter Tippwear für einen anderen weichen.

Fazit: Ich bin super begeistert! Zum einen finde ich den Effekt wirklich toll, da es mal etwas außergewöhnliches ist und zum anderen ist die Qualität wirklich super! Einziger Manko ist, dass ich nicht noch mehr Farben gekauft habe... *gg*


Wie gefällt euch das "Dotting- Wunder"? Habt ihr Erfahrungen mit den Flormar Black Dot Nagellacken?
 
Eure Phine

1 Kommentar: