Freitag, 15. August 2014

Catrice - 25 Robert´s Red Ford

Solangsam arbeite ich mich wieder Richtung Herbstfarben. Aber sind wir mal ehrlich, das Wetter ist auch echt kein Sommer mehr!

"25 Robert´s Red Ford" ist meines Wissens nach nicht mehr im Standartsortiment erhältlich, deshalb versuche ich mich mal wieder etwas kürzer zu fassen. Die Farbe ist für mich ein klassisches, dunkles Herbstrot. Der Lack hat ein Cremefinish und sieht auf den Nägeln wie folgt aus....

 
 
Wie ihr seht sieht das ganze schon ziemlich herbstlich aus. Auf dem Ringfinger habe ich den Lack noch mit dem Maybelline "Brocades 224 Rosy Rosettes" getoppt. Ich finde die Kombi sehr schön, edel und dennoch dezent. Der Catrice Lack ist für mich aber leider nichts besonderes. Für den normalen Nagellackshopper ist die Farbe aufjedenfall interessant, mit Catrice Nagellacken macht man auch selten etwas falsch... Aber für den Nagellacksuchti ist die Farbe schon eher im Bereich "100 mal gesehen und laaaangweilig". Ich muss zugeben das ich es in dieser Kombi nun wirklich nicht langweilig finde, aber würde ich den Catrice solo tragen, wäre mir wohl flott die Lust an ihm vergangen. Dennoch sind die beiden ein nettes Duo für den bevorstehenden Herbst und ich hoffe ich bekomme die Gelegenheit die Kombi dann nocheinmal zu tragen. (zu viele Nagellacke und soo..)
 
 
Wie gefällt euch die Kombi? Habt ihr Robert´s Red Ford zu Hause?
 
 
Eure Phine

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Ich habe nur zu viele essies, die genau in diese Richtung gehen. Dafür finde ich den Brocade umso besser <3 Warum habe ich diese LE nur verpasst *heul*

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Jap, das schreit sehr und wunderschön nach Herbst:) mir ist aber eh schon ganz herbstlich zumute, also passt das!
    Viele liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage ihn auch gerade auf den Nägeln :) Die Farbe ist ganz wundervoll

    AntwortenLöschen