Mittwoch, 4. Juni 2014

5 auf einen Streich - im Vergleich

Juhu ihr Hübschen,


ich konnte mich nicht entscheiden und wollte unbedingt zwei essie-Lacke mit gleichem Namen miteinander vergleichen: der gehypte "Find me an oasis", der wiederum in der Deutschland- und den USA-Version ganz anders aussieht (Fiji, die Schwester, lässt herzlich grüßen).
So kam es, dass ich einen Pastell-Ombré kreiirt habe :D

Zum Frühling und Sommer hin sind Pastelltöne ja immer schwer angesagt und ich finde, dass sie sich auf den Nägeln auch sehr gut machen. Normalerweise bin ich aber nie mit der Trockenzeit zufrieden - anders bei folgenden Lacken (wobei es da auch andere Meinungen zu gibt...):


Alle Lacke sind von essie:

Daumen - Go Ginza
Zeigenfinger - Fiji (Deutschland)
Mittelfinger - Find me an oasis (Deutschland)
Ringfinger - Find me an oasis (USA)
kleiner Finger - Cocktails and Coconuts (USA)





 Raus mit der Sprache: Gefällt oder gefällt nicht? 
Der Unterschied ist klar erkennbar, oder?


Liebste Grüße

*Katja*


Kommentare:

  1. Der Fiji Nagellack hat es mir irgendwie besonders angetan, aber natürlich habe ich zu spät bemerkt dass es sich um einen LE Lack handelt -.-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, du "Arme". So ein Mist. Ich schaue immer noch nach ihm für ein Backup...was so ein Lack nicht alles auslösen kann.
      Der kommt bestimmt mal ins Standardsortiment *hoff

      Löschen
  2. Super Vergleich, danke dafür - und so eine wunderhübsche Kombination!
    Fiji ist ja nicht so mein Ding, aber Find me an Oasis umso mehr:) die Ami-Version hab ich schon (inkl. Backup....) und ich überlege ernsthaft, mir den deutschen auch noch zu kaufen sollte ich ihn finden.... ganz schlimm!
    Viele liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Bitte! Aber sowieso gern geschehen.
      Dass die aber auch sowas Tolles immer limitiert rausbringen. Geier! Und noch dazu in zwei Versionen. ..
      Liebe liebe Grüße zurück :*

      Löschen