Dienstag, 29. April 2014

Maybelline New York - 56 Coral Rose

Heute gibt es von mir einen weiteren Nagellack aus meinem Aufbrauchprojekt zu bewundern. Diesmal passt das Wort bewundern für mein Empfinden ganz gut! Denn "Coral Rose" ist wirklich ein Traum von Nagellack! Ein wunderschönes, coral/orange mit leichtem, goldenem Schimmer! Da der Nagellack doch schon eine Ecke älter ist, und ich mir nicht sicher bin ob es ihn noch zu kaufen gibt, lasse ich heute mal nur die Bilder sprechen! Aber eins kann ich euch sagen, der Lack ist super! Eigentlich ist es mein Lieblingslack für die Füße, aber um mein Aufbrauchvorhaben voran zu treiben, hatte der Lack vor einigen Tagen sein Debut auf meinen Fingernägeln. Und ich muss sagen auch hier macht er durch und durch eine gute Figur!

 

Und wie gefällt euch der heutige Nagellack?


Eure Phine

Sonntag, 27. April 2014

Catrice - C03 Holo in one [Luxury Lacquers)

Hallo ihr Lieben! 
Auch ich melde mich mal wieder zurück, allerdings habe ich direkt die Ankündung im Gepäck, dass es in der nächsten Zeit von mir mal wieder weniger zu lesen geben wird. Leider! In der Schule stehen in den nächsten 4 Wochen ein riesiger Haufen Klausuren an, da wir Ende Mai zurück in die Praxis gehen und bis dahin alles geschrieben sein muss. Und da ich natürlich für diesen Haufen an Klausuren etwas tun muss, kann es sein das ich hier mit Abstinenz glänze. Aber ich werde versuchen so viel wie möglich vor zu bloggen, und ganz still wird es hier ja auch nicht werden, da die allerliebste Katja voller Tatendrang, weiterhin für euch bloggen wird.

So nun aber zum eigentlichen Post - dem Catrice Nagellack "Holo in one" aus der Luxury Lacquers LE.
Dieser Lack scheint wohl einer der gehyptesten Lack der LE gewesen zu sein, wochenlang war mein Dashboard damit voll! (Wohl zurecht!) Ich selber konnte diese Augenweide von Nagellack nicht mehr ergattern, aber dank meiner liebsten Katja, bzw. ihres wundervollen, atemberaubenden Tauschpäckchens ist er seit einiger Zeit in meinem Besitz!




Die Bilder dürften ganz klar meine Meinung zu dem funkelnden Hololack sagen! I love it! Es ist wirklich eine Augenweide von Nagellack und ich bin sehr froh das ich ihn Dank der wundervollen Katja noch erhalten habe! Ohne diesen Lack wäre meine Sammlung nur halb so schön - das weiß ich jetzt ganz sicher! Und weil der Lack ein so gehypter Kandidat ist, erspare ich euch jetzt seitenlange Texte und Ausführungen zu seiner Qualität. Der Lack ist super, mehr gibt es dazu nicht zu sagen! Und jeder der ihn ergattern konnte, oder vielleicht noch ergattern kann, sollte sich sehr glücklich schätzen! 



Eure Phine

Montag, 21. April 2014

Naildesign zu Ostern

Hallo Schönheiten,


heute ist der letzte Ostertag und ich wünsche euch nochmals FROHE OSTERN.
Auch ich wollte euch noch fix mein Oster-Naildesign präsentieren, bevor wir bis nächstes Jahr keine Osterhäschen mehr hüpfen sehen. 
Mein geliebter Swarley hat bei den Fotos geholfen (mein "Ich-stelle-mich-ausführlich-vor"-Post ist in Arbeit und da erfahrt ihr dann, wer Swarley ist ;) ).

Ich lass die Bilder wieder für sich sprechen. Die Produkte, die ich genutzt habe, liste ich unten auf.

Genießt den letzten freien Tag, es sei denn, ihr habt Ferien, und freut euch auf eine kurze Woche <3




Produkte:


Daumen: 

Essie - Go Ginza
Essie - Blanc
p2 - Love Agent


Zeigefinger:

Essie - Fiji 2014
Essie - Blanc
Essie - Tart Deco
Kiko - #275 - Black


Mittelfinger:

p2 - Love Agent
Essie - Blanc
Kiko - #275 - Black
Kiko - # - Melon

Ringfinger:

Essie - Truth or Flare
Essie - The More the merrier
Essie - Romper Room 


Kleiner Finger:

Essie - Blanc
Essie - Stylehunter
Essie - Fashion Playground
Essence - Life is a beach (neue Sommer LE)




Habt ihr Swatch-Wünsche?

Ein Post bezüglich der ganzen neuen Rosa-Töne von Essie wird nach der KIKO Challenge erfolgen. So könnt ihr mit eigenen Augen sehen, inwieweit sich Romper Room, Fiji usw. unterscheiden.


Bis morgen :)

Eure *Katja*

Rival de Loop - 02 Strawberry pink [Cupcake]

Hallo und frohe Ostern meine Lieben!
Ich hoffe ihr habt eine erfolgreiche Ostereiersuche hinter euch und der Magen ist nicht ganz soo vollgestopft mit lecker Osterkrams. Heute stelle ich euch einen Lack aus der Cupcake LE von Rival de Loop vor. 
In meinem Einkaufspost konntet ihr ja bereits sehen, dass ich mir drei der Lacke mitgenommen habe und "Strawberry pink" kam natürlich als erstes auf meine Nägel. (Ihr wisst ja pink und so!)

Da ich aber wenig Lust auf eine 2 stündige Ablackiersession mit Glitzernagellack hatte, kam gleichzeitig ein Nagellack aus meinem Aufbrauchprojekt zum Einsatz. Dabei handelt es sich um den essence "90 I want that!". Ebenfalls ein knalliges pink. Ganz genau passten die Lacke farblich nicht zusammen, aber mir gefiel die Kombi trotzdem sehr gut. 




Qualitativ war ich leider etwas enttäuscht von dem Cupcake Lack. An sich ist die Idee mit dem Glitzer in farblicher Basis wirklich super! (Gibts auch eine spezielle Bezeichnung für oder?) Aber in der Umsetzung ist das ganze ein bisschen gescheitert. Der Lack lässt sich für mein Empfinden sehr schwerfällig auftragen. Durch die doch relativ, dicke Konsistenz und die Glitterpartikel wird der Auftrag zu einer kleinen Geduldprobe. Man muss die richtige Menge auf den Pinsel bekommen, damit sich Basislack und Glitterpartikel gleichmäßig verteilen. Außerdem zieht der Lack leichte Fäden, ich vermute das hängt mit der zu schnellen Trockenzeit zusammen. Da man beim Auftrag genauer sein muss, ist hier die schnelle Trockenzeit eher ein Nachteil. Auch mit der Deckkraft bin ich nicht zu 100% zufrieden. Auf dem Foto trage ich 2 Schichten und der Naturnagel ist immer noch teilweise sichtbar. Dennoch denke ich, dass man sie als Topper gut nutzen kann - aber gekauft hatte ich sie mit dem Hintergedanke, sie auch als normalen Farblack zu verwenden, nicht als Topper! Ich bin gespannt wie meine anderen beiden Lacke aus der LE sich machen.

Fazit: Generell ein schöner Lack, allerdings ist die Qualität nicht besonders gut! Der Lack besitzt zwar eine schnelle Trockenzeit, die aber für den komplizierten Auftrag eher nachteilig ist. Die Haltbarkeit ist dafür ganz in Ordnung und als Topper sind das garantiert super Lacke! Wer allerdings - wie ich - einen richigen Farblack erwartet wird hiermit nicht auf seine Kosten kommen. Schade!

Sonntag, 20. April 2014

Happy Easter!

Hallo meine Lieben Leser!
Ich wollte es mir nicht nehmen lassen euch allen frohe Oster und eine erfolgreiche Eiersuche zu wünschen! 
Außerdem möchte ich mich bei der Gelegenheit nochmal bei euch bedanken, für die netten Kommentare und den Austausch der hier stattfindet! Ich kann es nur immer wieder sagen, ohne euch wäre das bloggen wirklich nur halb so schön, spaßig und wundervoll! 
Vielen Dank! <3 

Vor einigen Tagen habe ich mich dann auch mal an einem kleinen "Osterdesign" versucht, welches mir aber nicht so gut gelungen ist, und deshalb direkt wieder runterkam. Dennoch habe ich ein Schnappschuss mit dem Handy gemacht und lasse euch somit trotzdem an dem misslungenen Osterdesign teilhaben!



 Inklusive Chaostischfoto! An sich war die Idee kleine Ostereier auf eine Wiese zu setzten und ein paar Blümchen auf die anderen Nägel. Naja an der Umsetzung hat es etwas gemangelt, aber ich bin mir sicher auch das gelingt mir irgendwann noch! *gg*

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Tag/Abend und eine schöne Zeit mit euren liebsten!


Eure Phine

Samstag, 19. April 2014

Einkauf: Phine´s Nagellack Neuzugänge der letzten Monate

Es ist mal wieder Zeit um euch auf den neuesten Stand zu bringen, was die Neuzugänge in meiner Nagellacksammlung angeht. Auch in den letzten Monaten konnte ich mich natürlich nicht beherrschen und habe einige Schätzchen erkreiselt, ertauscht, gekauft und auch geschenkt bekommen. Welche und wie viele es genau waren, möchte ich euch in diesem Post genauer zeigen.
Außerdem dient der Post als Beweiß dafür, dass ich ein starkes Suchtproblem vorzuweisen habe!
Im Übrigen möchte ich meine Einkäufe wieder regelmäßiger hier vorstellen. Ich werde einen erneuten Versuch in dieser Richtung starten. Wie gut mir das gelingt werdet ihr dann zukünftig sehen! 



Als erstes ist mir die Catrice Luxury Lacquers LE zum Verhängnis geworden. Ich glaube die LE war bei vielen sehr beliebt und ich hätte noch einige weitere Lacke daraus kaufen können, aber nach kurzer Absprache mit meinem Gewissen durften dann diese vier Lacke mit.
  • Sandsation "C08 Waikiki Peach"
  • Sandsation "C03 Sandhopper"
  • Million Brilliance "C06 Glitters Are A Girls Best Friend" 
  • Chameleon "C06 Chromit & Miss Pinky"


Ich war ziemlich überrascht als ich, bei einem spontanen Rossmann Besuch, noch einen komplett unangetasteten Aufsteller der Rival de Loop Cupcake LE vorfand. Leider wurde mir eben dieser dann zum Verhängnis und ich nahm drei der vier Nagellacke mit. Auch die relativ aktuelle Sorbet Nail Collection war an diesem Tag aufgebaut und so kamen noch zwei der Topper mit. 

  • Cupcake "01 Vanilla White" 
  • Cupcake "04 Creamy blueberry" 
  • Cupcake "02 Strawberry pink"
  • Sorbet Topper "03 smooth apricot" 
  • Sorbet Topper "07 cool mint"



Diese beiden Lacke huschten bei meinen DM Besuchen spontan ins Körbchen. 

  • Maybelline Color Show "Street Artist 02 White Splatter"
  • Maybelline Color Show "Crystallize 233 silver touch"


 Die Maybelline Brocades Nagellacke habe ich über Kleiderkreisel relativ günstig erworben. Den Rimmel Nagellack gab es dann noch als Goodie obendrauf!

  • Rimmel "270 Shocker" 
  • Brocades "221 Woven Skyline"
  • Brocades "224 Rosy Rosettes"
  • Brocades "223 Sapphire Stich"


 Diese beiden Nagellacke aus dem Hause Flormar waren in einem Wichtelpäckchen enthalten. Habe in letzter Zeit im Kleiderkreisel Forum an einigen Wichtelaktionen teilgenommen.

  • Supermatte"M105"
  • nail enamel "121"


 Diese 3 Mickey Mouse Nagellacke waren ebenfallst Teil eines Wichtelpacketes. Leider haben sie keine Namensbezeichnungen.




Diese drei wunderschönen Stücke von Lancomé habe ich ebenfalls sehr günstig auf Kleiderkreisel geschossen. Leider gibt es auch hier keine Nummern und Namensbezeichnungen, aber ich bin sehr gespannt auf die Qualität! 




Und diesen ganzen Haufen an Nagellack habe ich von meiner lieben Katja im Rahmen unseres Tauschpakets erhalten! In dem Paket waren noch ein großer Haufen mehr Nagellacke enthalten, aber einige haben sich gedoppelt oder gefielen mir nicht so ganz. Obwohl Katja meinte 
ich könne diese dann wegwerfen, habe ich es nicht getan und den Rest haben sich nun Mama und Schwester unter den Nagel gerissen. *gg* Vielen Dank nochmal an dich meine Liebe! <3 


Sooo der Post hat ein Ende! Wuuuhu! Ganz schön viele Nagellacke sind da in letzter Zeit bei mir eingezogen. Dabei kam ich so schon nicht mit lackieren hinterher. Aber ich musste umbedingt noch mehr Lacke haben und lass mir das von niemandem mies machen! Außerdem sind die meisten ja auch geschenkt und geschenkte Lacke zählen nicht so richtig in den Suchtgrad mit ein! *Mich um Kopf und Kragen reden konnte ich schon immer super!* 

Welche der Lacke findet ihr besonders interessant? Welche habt ihr vielleicht selber? Nimmt ein Nagellackshopping bei euch auch immer solche Ausmaße an?


Eure Phine

Freitag, 18. April 2014

Kiko Cupcake #651 Strawberry


Hallo ihr Hübschen,


Heute zu einem Schatz, der den Besitzer innerhalb dieses Blog-Teams gewechselt hat :)


KIKOs Cupcake Lack #651 Strawberry!


Für mich ein ganz toller Sand-/Sugarlack, der in einer Schicht deckt und bombig hält. 
Die Farbe ist natürlich passend zum Frühjahr pastellig-rosa, sorbet-pink, herrlich-mädchenhaft bestückt mit kleinen blauen und roten Körnchen, die ihm das besonderes Cupcake Prädikat verleihen. 
Als ich ihn lackierte, gefiel er mir super! Nur im Laufe des Tages dachte ich jedes Mal "Nein, der ist mir ZU rosa. Er passt so gar nicht zu meinem Hautton. Wer könnte ihn "gebrauchen", lieben und auf ewig in Ehren halten?" Genau, die süße Phine. Und so schickte ich ihn ihr im Rahmen unseres Tauschpaketes zu und ich hoffe/denke, dass sie ihn würdig pflegen und benutzen wird :D
Hier zwei Shots für euch.





Was haltet ihr von diesem Schätzchen? Habt ihr Lacke aus der Cupcake Reihe von KIKO? Oder vergleichbare Exemplare?

Am Ende meiner KIKO-Challenge erwartet euch noch das Brüderchen in Pistazie. Also freut euch drauf und kommentiert fleißig.

Liebste Grüße,

*Katja*

Dienstag, 15. April 2014

Rival de Loop - 07 cool mint [Sorbet Collection]

Hallo meine Lieben!
Der heutige Nagellack, bzw. Topperlack stammt aus der aktuellen Rival de Loop Sorbet Collection.
In dieser LE sind meines Wissens nach 10 verschiedene Nagellacke enthalten. Darunter sind 5 verschiedene Basis- Farben in pastelltönen und 5 verschiedene Topcoats in passenden Farben. 
Ich selber entdeckte die LE eher spontan bei einem Rossmann Besuch und war von dem Frühlingshaften Display direkt ganz angetan. Nach einiger Zeit des stöberns entschied ich mich dann für 2 der Topper. 
Soweit ich mich erinnern kann kostet hier einer ca. 2,49€. Von den normalen Farblacken habe ich keinen mitgenommen, da ich mir sicher war ähnliche Farben bereits in meiner bescheidenen Sammlung zu besitzten.

Bei dem ersten Topper den ich euch heute vorstelle, handelt es sich um die Farbe "07 cool mint"
Wie der Name bereits erahnen lässt handelt es sich hier um einen Topper in mintfarben.

Als für mich passende Basisfarbe habe ich den MNY 657 aus meinem Aufbrauchprojekt aufgetragen.
Nach dem lackieren musste ich allerdings feststellen, dass die Basisfarbe zu stark für den pastelligen Topper ist, und deshalb habe ich am Ringfinger das ganze nocheinmal mit weißem Untergrund versucht. 



Auf den Bildern seht ihr was ich mit dem zu starken Basiston meine. Das türkisblau lässt den Topper leider nicht richtig zur Geltung kommen. Auf dem weißen Untergrund erkennt man jedoch sehr gut den eigentlich mintfarbenen Grundton der Glitterpartikel. Der Topper besteht aus mittelgroßen Hexagonpartikelchen die von mintgrün bis türkis gefärbt sind. Zwischen diesen befindet sich noch leichter mintfarbener Schimmer der aber auf den Nägeln auch nur bei passendem Sonnenlicht sichtbar wird. Im Auftrag ist etwas komplizierter die Partikelchen gleichmäßig auf den Nagel zu bekommen, da der Grundlack recht flüssig ist, und somit Anfangs nur wenige Partikelchen auf den Pinsel gelangen. Aber ich schätze mit etwas Übung bekommt das jeder gut hin. Die Trockenzeit war angenehm und auch die Haltbarkeit war recht überzeugend. Beim ablackieren hat man auch mit diesem Lack keine große Freude, da es gerade wegen der vielen Partikel sehr mühsam ist den Lack wieder runterzubekommen. Wie wär´s mal mit Glittertoppern die einfach und mühelos ablackierbar sind?!

Fazit: Ein schöner Frühlingshafter Topper, der viele verschiedene Glittervarianten mitbringt und dadurch wohl so ziemlich alle Topperwünsche einbezieht. Auch Qualitativ gibt es hier nichts groß zu bemängeln.


Eure Phine

Sonntag, 13. April 2014

Nagellackaufbrauchprojekt 2014



Wie ihr sicher merkt, bin ich momentan im absoluten Aufbrauchfieber! *HIER*  habe ich euch bereits von meinem Aufbrauchvorhaben, was dekorative Kosmetik angeht, berichtet. Da es dort momentan ganz gut läuft, habe ich mir direkt die nächste Aufgabe gestellt. Die Idee zu einem Nagellackaufbrauchprojekt habe ich von Dani´s Beauty Blog geklaut. 

Ganz so hoch habe ich meine Ziele nicht gesteckt, da es mir generell schon schwer fällt einen Nagellack aufzubrauchen. Ich kann mich gerade mal an 2 aufgebrauchte Lacke in meinem Leben erinnern - und auch dabei hatte ich Hilfe von Mama und Schwester. Da ich aber definitv zu viele Nagellacke habe, und trotzdem andauernd neue kaufe, müssen jetzt mal welche konsequent aufgebraucht werden. Schließlich brauchen die neuen Schätze auch irgendwann einen Platz im Regal. *gg* 

Ausgesucht habe ich mir für´s erste 7 Nagellacke, die in der nächsten Zeit aufgebraucht werden sollen. 
Wie schnell bzw. langsam das so ablaufen wird, kann ich jetzt gar nicht einschätzen. Ich hoffe aber das ich Ende des Jahres einen kleinen oder großen Erfolg verbuchen kann. Da ich mir aber nur ältere Lacke ausgesucht habe, vermute ich schon das es seine Zeit brauchen wird, da ich ja eine prall gefüllte Wartekiste mit vielen, neuen Schätzen habe, die alle noch auf ihren Einsatz warten.

Für den Anfang bin ich aber hochmotiviert und freue mich darauf wenn ich euch den ersten geleerten Lack des Projekts in einem Aufbrauchpost zeigen kann. Und damit ihr diese auch erkennt, haben sich die Aufbrauchkandidaten für ein Foto nett in Pose gestellt! *gg*



Von links nach rechts:
  • manhattan Quick Dry "44S"
  • Maybelline Mini Colorama "56 Coral Rose"
  • MNY Nr. "657" 
  • MNY Nr. "545"
  • essence colour & go "98 walk on air"
  • essence colour & go "73 princess prunella"
  • essence colour & go "90 i want that!"
Wie ihr seht habe ich mir viele,kleinere Nagellacke ausgesucht, einfach deswegen, damit mir mein Vorhaben auch gelingen kann. Es hätte wenig Sinn einen gerade gekauften Nagellack aufbrauchen zu wollen. 


Hier seht ihr die Flässchen nochmal mit Füllstandmarkierung:


Die Lacke sind meistens nur noch halbvoll. Also noch ein weiterer Punkt der das Aufbrauchen einfacher machen wird. Ich hoffe das ich einige Flässchen leeren kann, würde mich aber auch riesig über einen geleerten Nagellack freuen! Bei über 200 Nagellacken ist die Auswahl so groß, dass ein aufgebrauchter Lack wie ein kleines Wunder erscheint. Ich würde mich natürlich freuen wenn sich noch mehr Leute diesem Projekt annehmen würden und wir uns alle gegenseitig motivieren könnten.Vielleicht erreichen wir ja, alle zusammen, bis Ende des Jahres einen richtigen Nagellackflaschenmüllberg! *gg*

Wer von euch hat schon einen oder mehrere Nagellack/e restlos aufgebraucht? Habt ihr irgendwelche Tipp´s für ein konsequentes aufbrauchen von Nagellack?


Eure Phine

Freitag, 11. April 2014

Catrice Chameleon - C06 Chromit & Miss Pinky [Luxury Lacquers]

Die Catrice Luxury Lacquer LE war glaube ich eine der bislang gehyptesten LE´s des Jahres 2014. Auch ich habe dort einge, tolle Lacke gefunden. Den ersten möchte ich euch heute vorstellen. "Chromit & Miss Pinky" ist ein Lack aus der Chameleon Reihe - dass heißt ein Lack mit Duochrome Finish. Die Grundfarbe des Lacks ist pink. Je nach Lichteinfall schimmert der Lack dann bläulich. Für mich ein sehr toller Lack und in meiner Sammlung bislang ein Einzelstück.


Im Auftrag war auch dieser Catrice Nagellack total unkompliziert. Die Trockenzeit hat leider etwas länger als gewöhnlich gedauert, ich vermute aber das es mit dem von mir verwendeten Unterlack zusammenhängt. In der Haltbarkeit konnte ich auch keine Unterschiede zu anderen Catrice Nagellacken feststellen. Das besondere an diesem Nagellack ist wohl die Farbe bzw. das Farbspiel. Die Bilder sind alle mit Blitz entstanden, da es draußen schon zu dunkel war. Aber durch den Blitz sieht man den Duochrome Effekt ganz gut.

Fazit: Aus meiner Sicht ein toller Nagellack, der in meiner Sammlung einen Platz sicher hat! Wenn ihr den noch bekommen könnt, würde ich aufjedenfall zuschlagen!


Eure Phine

Donnerstag, 10. April 2014

Katjas KIKO-Sammlung

Kiko Make Up Milano


Bevor ich ESSIE für mich entdeckte, hatte ich mich schon lange in die Lacke von KIKO verliebt. Sie stehen Essie in Qualität und Haltbarkeit kaum nach. Da ich sie aber viel zu selten nutze und sie nur dekorativ in meinem hübschen Nagellackregal stehen (über den Sommer muss ich mir einen anderen Ort aussuchen...), habe ich mir überlegt, dass ich eine kleine eigene Challenge daraus mache.
Ziel ist es demnach, die aus insgesamt 24 Lacken bestehende Sammlung, im April einmal komplett durch zu lackieren. Das soll dann schon einmal ein kleiner Vorgeschmack darauf sein, dass ich mich im Mai der lieben Phine bezüglich des Nagellack-Aufbrauchprojektes anschließe :)

Die Challenge beginnt für mich schon am Montag, den 07.04.2014, und sollte demnach pünktlich am 30.04.2014 beendet sein. Ein- bis zweimal in der Woche poste ich dann die KIKO-Lackchallenge mit enstprechenden Swatches für euch. Viele Lacke sind auch im Standardsortiment, so dass ihr sie noch ergattern könntet. Ich hoffe, euch gefällt die Idee.

Und damit ihr vorab einen Überblick über meine Sammlung bekommt, seht ihr sie im Folgenden genauer. Immer von rechts nach links entsprechend die Farbnummern von oben nach unten zugeordnet ;)


Standardsortiment:

#211 French Candy Pink
#221 Light Satin Beige
#245 Pearly Dark Ruby
#275 Black
#284 Dark Peony Pink
#317 Dark Antique Pink




Standardsortiment:

#334 Dark Violet
#356 Melon
#360 Strawberry Pink
#363 Cherry Red
#374 Pearly Chocolate Noir
#388 Caribbean Green
#390 Light Green
 #344 Light Misty Green 
 

Limited Editions:

Celebration
#418 Metallic Copper
Holographic
#402 Jewel Pink
Sun Pearl
#428 River Green
Magnetic
#706 Deep Green
 #705 Emerald Turquoise


Limited Editions:

SugarMat
#633 Magenta
#637 Turquoise
Fancy Top Coat
#661 Magenta
#664 Sapphire
Cupcake
#656 Pistachio
(#651 Strawberry - diesen Lack könnt ihr in einem meiner nächsten Posts noch begutachten. Er gehört nicht mehr mittlerweile nicht mehr mit, aber dafür der süßen Phine :) )





Was haltet ihr von dem Post? Gefällt euch die Idee?
Welche Farben interessieren euch besonders?

Habt einen schönen Tag,

*Katja*