Sonntag, 30. März 2014

Mein Aufbrauchprojekt 2014

Hello ihr lieben!
Ich melde mich zurück mit einem kleinen Projekt. Es geht um mein persönliches Aufbrauchprojekt 2014. 
Die Idee dazu, erhielt ich schon vor einiger Zeit, über Instagram von Coralrina
Da ich meine Bestände auch sehr gerne reduzieren wollte und will, habe ich mir vor ca. 2-3 Monaten einige Produkte ausgesucht, um mein eigenes Aufbrauchprojekt zu starten.


Augen- und Teintprodukte




Lippenprodukte



Genau diese 12 Produkte möchte ich in der nächsten Zeit aufbrauchen um 1) Platz für neues zu haben und 2) die Produkte vor dem Verfall zu bewahren. Ich bin ja nun schon länger dabei diese Produkte aufzubrauchen und ich sehe sogar schon Erfolge. Die Fotos sind schon eine Ecke älter, aber der Blush von p2 hat z.B. jetzt ein viel größeres "Hit the pan" erlangt. Und auch der essence Lipgloss in rosa ist weitaus leerer als noch auf dem Bild.

Dennoch wird es sicher einige Zeit dauern, bis ich den ganzen Kram aufgebraucht habe. Deshalb dient der Post als kleine Motivationshilfe für mich und eventuell als Anregung für euch. *gg*
Ich weiß noch nicht genau in welchen Abständen, aber es wird regelmäßig Updates hierzu geben. 
Soviel nun erst mal zu meinem Aufbrauchprojekt 2014.

Habt ihr auch mal ein solches Projekt gestartet? Wie viele Produkte habt ihr geschafft aufzubrauchen? Irgendwelche Motivationstipps für mich? ^^

Donnerstag, 20. März 2014

OPI - The Impossible [Mariah Carey Collection]

Ohhhneee schon wieder ein Sandlack... :D

....Ohh doch! Heute gibts den 2. Lack aus dem Set der OPI "Mariah Carey Collection"
*HIER* konntet ihr bereits "Can´t Let Go" sehen, und heute geht es weiter mit "The Impossible". 
Insgesamt beinhaltet das Set übrigens 4 Mini Sandlacke. 
"The Impossible" ist ein wunderschöner Sandlack in klassischem rot. Auch hier ist wieder etwas groberer Glitzer mitenthalten, und der Lack funkelt im Sonnenlich in vielen verschiedenen Farben.




Qualitativ war dieser hier genauso gut wie sein Vorgänger aus dem gleichen Set. Das einzige was ich hier etwas mehr loben kann, ist die Farbe! Natürlich, ich mag ja auch kein lila auf den Nägeln ;D

Fakt ist der Lack hat es mir definitiv mehr angetan als der "Can´t Let Go". Aber nur der Farbe wegen. Sonst sind die Lacke beide super gute Sandlacke mit relativ langer Haltbarkeit und einem tollen Sandfinish! 
"The Impossible" ist also mein momentaner Favorit aus dem Mini Set. Ich bin gespannt wann ich die anderen beiden lackieren werde, und wie mein Urteil dann ausfällt. 

Welcher ist bislang euer Favorit?

Dienstag, 18. März 2014

essence effect polish - 13 laser show

Heute zeige ich euch bereits den letzten Lack von meiner Beutetour durch´s neue essence Sortiment!  
"laser show" ist meiner Meinung nach eher ein Special Effect Topper. Ich habe mir direkt gedacht das er solo wohl nicht deckend genug sein wird, und ihn deshalb über den p2 "940 never 2 much" lackiert. 
In Kombi gefiel mir das ganze total gut, und ich bin heilfroh das ich den Effect Lack mein eigen nennen darf!


 


 Die Basis des Lack´s ist ein silber Schimmer der sehr transparent ist. Der Lack enthält viele Schimmerpartikel und außerdem schwarze, etwas größere Hexagonpartikel.

Der p2 Nagellack ist ein schönes Frühlingsgrün, und wartet schon eine Ewigkeit in meiner Wartekiste auf seinen Einsatz. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das der Lack auch schon wieder aus dem Sortiment genommen wurde.




Im Auftrag hatte ich mit dem essence Lack keinerlei Probleme. Lediglich die schwarzen Hexagonpartikel muss man etwas gezielter auf die Nägel setzten, damit überhaupt welche vorhanden sind. Die silberne Base des Lack´s ist da leider sehr dominierend. Die Trockenzeit sowie die Haltbarkeit waren super! Jawohl endlich ein essence Lack der es fast 1 Woche lang geschafft hat auf meinen Nägeln zu halten. Am 4. Tag zeigten sich erste Tipwear und kleinere Absplitterungen! Ich bin wirklich begeistert.

Fazit: Eine tolle Lackkombi mit qualitativ guten Lacken! Besonders der Effect Lack ist für mich sehr empfehlenswert! Er sieht super aus und die Qualität ist diesmal wirklich grandios! Von mir eine klare Kaufempfehlung. 

Freitag, 14. März 2014

OPI - Can´t Let Go [Mariah Carey Collection]

Irgendwie vergeht auf meinem Blog keine Woche ohne Sandlack. Solangsam bin ich der Meinung eine Sandlack - Sucht entwickelt zu haben... (Gibt´s sowas?)...

"Can´t Let Go" ist ein Lack aus der Mariah Carey Collection von OPI. Ich habe das Set mit den mini Lacken mal über Kleiderkreisel günstig ergattert. Meiner Meinung nach kommen Sandlacke nur bei Sonnenschein richtig zur Geltung, und da das Wetter momentan so traumhaft ist musste mal wieder einer auf die Nägel. Für mich doch sehr ungewöhnlich, handelt es bei "Can´t Let Go" um einen lila Sandlack. Ich oute mich jetzt einfach mal: "Ich hasse lila Nagellack!".... Tatsächlich bin ich gar kein Fan von lila Nagellack, ich mag den auf meinen Nägeln überhaupt und gar nicht leiden. Nur in den seltensten Fällen ist mal einer dabei, der mir wirklich gefällt. Da ich das Set nun aber gekauft hatte, musste der ja mal lackiert werden. Und so kam es das "Can´t Let Go" der erste Lack aus dem Set ist der meine Nägel zieren durfte. 



Diesmal wieder ein paar Fotos mehr, da ich mich einfach nicht entscheiden konnte! :D 
Nun war er also auf meinen Nägeln. Ein neuer Sandlack, aber in lila. Von der Sache her bin ich mit dem Lack total zufrieden. Das Sandfinish ist total schön, besonders mit den Hexagonpartikeln die noch in dem Lack umherschwirren. Auch von der Qualität bin ich angetan. Super schnelle Trockenzeit, problemloser und gleichmäßiger Auftrag und gute Deckkraft mit nur zwei dünnen Schichten..... Aaaaber die Farbe!!! Ich weiß nicht ob ich jemals mit ihr warm werde. Für diejenigen die lila mögen muss die Farbe ein wahrgewordener Traum sein, aber für mich ist die Farbe gar nichts. Okay es gibt schlimmere Lilatöne, aber ich bin mir echt sehr unschlüssig was die Farbe angeht. Es fängt ja schon damit an, dass ich kaum was passendes an Kleidung für den Lack habe.... 

Fazit: Toller, qualitativ super guter Lack! Aber ich weiß nicht ob ich mit der Farbe auf die Dauer warm werde. Schon jetzt kam der Lack nach dem 1. Tag wieder runter, weil ich das lila nicht mehr sehen konnte. 
Vielleicht bleibt er, vielleicht werde ich ihn aber auch aussortieren - es bleibt spannend.

Mittwoch, 12. März 2014

Catrice - 36 Mint Me Up

...Es wird endlich Frühling!...

Und das auch auf den Nägeln! Ich bekomme immer mehr Lust auf frühlingshafte Farben und somit viel die Wahl neulich auf "Mint Me Up". Der Name des Lack´s ist quasi Programm. Bei dem Lack handelt es sich um ein wundervolles mintgrün welches mit goldenem Schimmer und ganz kleinen, goldenen Flakes durchzogen ist. Einfach ein Traum diese Farbe! Leider ist der Schimmer auf dem Nagel nicht mehr, oder nur noch kaum sichtbar. Dennoch hat der Lack es mir total angetan und ich bin froh das ich ihn noch reduziert ergattern konnte, denn dieser wundervolle Lack wurde bei der letzten Sortimentsumstellung ausgelistet.



Ich habe mal versucht den Schimmer und die Flakes einigermaßen einzufangen. Ich denke man erkennt es wenigstens Ansatzweise wie der Lack im Flässchen aussieht. 



Diesmal gibt es wieder eine kleine Bilderflut von und zum Lack! Ich finde ihn so wunderschön, dass ich gar nicht aufhören konnte zu fotografieren! Dieses mint ist eines der schönsten das ich je gesehen habe! Besonders der tolle Schimmer, wenn er auch nur leicht zu sehen ist, gefällt mir richtig gut! Auch von der Qualität bin ich überzeugt. Der Lack ist nicht schlechter oder besser als die anderen Catrice Lacke die ich besitze. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich und die Trockenzeit vergeht schnell. 
Ich trage auch diesmal wieder keinen Topcoat.

Fazit: Ich bin super verliebt in diesen tollen Lack und heilfroh ihn mir noch zugelegt zu haben! Wie konnte Catrice nur etwas so schönes aus dem Sortiment nehmen?! Ich hoffe das ihr euch alle noch mit dem tollen Lack eingedeckt habt!

Montag, 10. März 2014

essence Effekt Lack - 04 skyfall

Heute gibts den 2. Lack aus dem neuen essence Sortiment zu sehen.

Neben "Glitz & Glam" schaffte es auch "Skyfall" zu mir nach Hause. Der Lack "Skyfall" hat den "Metal Sugar" Effekt was für mich übersetzt so viel heißt wie: "metallischer Sandlack!"
Und wenn ich mir den Lack genauer anschaue, dann trifft es meine Übersetzung eigentlich ganz gut. Die mittelblaue Basisfarbe ist mit vielen, silbernen Schimmer und Glitterpartikeln ausgestattet, welche den Lack am Ende sehr metallisch werden lassen. Getrocknet fühlt sich die Oberfläche des Lack´s sehr grob an - sowie bei Sandlacken eben.


 

Im Auftrag sowie in der Trockenzeit war der Lack sehr überzeugend. Die Trockenzeit dauerte nicht lang, und auch der Auftrag verlief ganz ohne Probleme. Das Finish des Lack´s finde ich wunderschön und die Kombi aus Sand und Metallic ist klasse! Die Haltbarkeit war leider mehr schlecht als recht. Nach 1 Tag fing der Lack bereits an zu splittern... Nicht schön! Dennoch bin ich sehr angetan von der coolen Sandlack Kombi die es so meines Wissen noch nicht auf dem Markt gibt. "Skyfall" ist eben doch ein bisschen was besonderes.

Fazit: Der Lack bleibt! Mit schlechter Haltbarkeit kann ich ja bei vielen Lacken super auskommen. Vorraussetzung dafür ist natürlich das sie mich anderweitig so begeistern, dass ich sie nicht mehr hergeben mag! Diese Vorraussetzung erfüllt "Skyfall" bestens mit seinem interessanten Finish.

Samstag, 8. März 2014

Catrice - C02 Walk on Air [Hidden World]

Heute zeige ich euch einen Lack der bei mir unter dem Motto: "Old but Gold!" steht.

"Walk on Air" stammt aus der Hidden World LE von 2012. Der Lack ist ein tolles pastellapricot mit wunderschönem pinkfarbenem Schimmer. Seit der Lack damals in meinen Besitz kam, wurde er schon einige male getragen, und jedes mal wieder mit größter Freude! Außerdem bekomme ich für diesen Lack immer wieder Komplimente von meinen Mitmenschen - wenn das nicht mal ein Grund ist den zu lieben?! -



Leider ist von dem schönen Schimmer am Ende nur noch wenig zu sehen auf den Nägeln, aber allein die wundervolle Farbe ist für mich schon ein Grund warum ich diesen hier zu meinem Lieblingslack erkoren habe! Die Farbe ist nicht zu knallig, aber dennoch auffällig. Außerdem passt sie meiner Meinung nach sehr gut zu sämtlichen Outfitvarianten. Für mich ganz klar ein Lack der hier auf den Blog gehört, auch wenn er nicht mehr erhältlich ist.


Wie gefällt euch "Walk on Air"? Hätte der für euch auch "Lieblingslackpotential"?

Donnerstag, 6. März 2014

Rival de Loop Special Effect Sand - 02 pink

Da die Sandlack- Fan - Fraktion ja immer größer wird, ziehen auch immer mehr Firmen mit und produzieren mehr Sandlacke! 

Seeeehr guuuut für mich!!! Ich freu mir ja über jeden neuen Sandlack in meiner Sammlung einen riesen Keks... ;) Auch über den heutigen habe ich mich sehr gefreut. Er stammt aus dem Hause Rival de Loop. Die Marke hat soweit ich weiß derzeit 2 Sandlacke im Sortiment. Einen der beiden hörte ich ganz laut nach mir rufen als ich auf die Theke zulief.
Es handelt sich hierbei um ein kräftiges, knalliges pink in dem zusätzlich noch pinke Hexagon Partikel enthalten sind. Also ein pinker Sandlack + groben pinken Glitter! Da freut sich Phines Lackherz sehr!



Im Auftrag war der Lack ziemlich problemlos. Trotz des Sandfinish´s und den Glitterpartikeln war er relativ flüssig und man konnte gut mit ihm arbeiten. Die Deckkraft hätte allerdings etwas besser sein können. Wer ein ganz deckendes Ergebnis möchte der benötigt 2 dicke Schichten oder 3 sehr dünne. Ich habe den Lack in 3 sehr dünnen Schichten aufgetragen um mein Ergebnis zu erlangen. Die Glitterpartikel sind auf den Nägeln dann meist etwas versteckt, was ich sehr schade finde. Die Trockenzeit war wie ich es bei Sandlacken gewohnt bin sehr kurz! Mit der Haltbarkeit war ich eigentlich zufrieden. Nach 3 Tagen lackierte ich um, und der Lack hatte leichte Absplitterungen und starke Tippwear. Was mich neben Farbe und Finish natürlich noch total fasziniert hat, war der Schimmer im Sonnenlicht! Leider habe ich es nicht geschafft ein passendes Foto zu machen, aber im Sonnenlicht ist der Lack ein "funkelwunder"!

Fazit: Ich bin super happy mit meinem neuen Sandlack! Mittlerweile glaube ich aber, dass der Lack Qualitativ noch so schlecht sein könnte - sobald Sand oder Sandlack draufsteht ist für mich sowieso klar das ich es haben muss und das es für immer bei mir bleiben wird!

Dienstag, 4. März 2014

Aufgebraucht im Februar 2014

So kurz der Februar auch war, ein paar Produkte konnte ich dennoch aufbrauchen! Und wie jeden Monat möchte ich euch auch diesen wieder daran teilhaben lassen.



alverde Duschlotion "Beerentraum"
Wohl einer meiner letzten Winterduschen die ich in nächster Zeit aufbrauchen werde. Erst heute habe ich alle restlichen Winterduschen eingemottet - es wird Zeit für Frühling in der Dusche! - Ich war eigentlich ganz zufrieden hiermit. Der Geruch war okay, jetzt nicht umbedingt mein Fall aber okay. Nachkaufen würde ich es eher nicht, aber es gehörte ja eh zu einem Geschenkset aus 2012.

Nachkauf: Da limitiert nicht möglich, sonst aber eher nein.

alverde Körperlotion "Beerentraum"
Und hier ist der Rest des Geschenkset´s. Auch mit der Körperlotion war ich zufrieden. Die Pflegewirkung war okay, wenn man aber betrachtet das es ein Winterset war dann war sie doch zu schwach. Für den Winter brauche ich definitiv was pflegenderes. Aber da wir ja keinen richtigen Winter hatten hat diese völlig ausgereicht.

Nachkauf: Auch hier nicht möglich, aber sonst ebenfalls eher nicht.

Isana Winterdusche "Cranberry & Weißer Tee"
Die Duftrichtung fand ich damals wirklich interessant! Eine schwache Note von Cranberry konnte ich sogar herausschnuppern. Aber wie weißer Tee nun duften soll...Ich habe keine Ahnung. Es war ein nettes Duschgel! Ein etwas schwerer Duft, aber für den Winter ist das völlig okay.

Nachkauf: Da limitiert nicht möglich.

Balea Duschpeeling "Apfel & Zimt"
Wieder eines meiner Backup´s getötet. Das letzte um genau zu sein. Ich mag die Duschpeelings von Balea ja total gerne! Auch dieses hier konnte bei mir punkten. Jetzt gehen wir auf den Frühling zu und ich warte einfach mal ab was da in der nächsten Zeit so neues kommt!

Nachkauf: Einige male geschehen, nun ist Abwechslung nötig!




Balea "Diamantentraum" Creme Seife
Netter Duft und die tolle Farbe macht im Bad ordentlich was her! Mittlerweile steht eine andere in meinem Bad. Bei Seifen habe ich eben gerne Abwechslung!

Nachkauf: Vorerst nicht.

Dontodent "Med Care" Mundspülung Minigröße
Wollte ich umbedingt mal testen. Ich tue mich immer etwas schwer mit Mundspülungen, von den meisten wird mir einfach extrem übel! Auch hier ist mir leider sehr übel geworden. Ich hoffe das ich irgendwann noch eine finde bei der die Sache mit der Übelkeit nicht ganz so wild ist. Momentan teste ich die neue LE von Dontodent mit Zitronengeschmack. Bislang bin ich von der aber ganz angetan.

Nachkauf: Lieber nicht.

ebelin Nagellackentferner acetonfrei
Schon seit Jahren mein Favorit unter den Lackentfernern. Wird immer wieder nachgekauft!

Nachkauf: Na logo!

eurodont "Aktiv Fresh" Zahncreme
Auch hier hatte ich ein großes Problem mit Übelkeit! Ich weiß wirklich nicht warum mir von Zahnpflegeprodukten manchmal übel wird. Bei Zahncreme greife ich das nächste mal aber wieder zu einer anderen.

Nachkauf: Nein.



Christina Aguilera Parfüm 
Wiedermal ist eines alle geworden! Ihr wisst ja sicher schon, dass dieser hier mein Lieblingsduft unter allen Düften ist! Natürlich habe ich schon für Nachschub gesorgt. Zum letzten Geburtstag bekam ich nämlich eine Flasche geschenkt.... ;)

Nachkauf: Immer!

MNY Nagellack "rosa" 
Eine tolle Farbe! Dieser Lack war mein Favorit für die Füße. Ein rosa mit super schönem Goldschimmer.
Bei der letzten Lackiersasion ist er dann leer geworden. Auch wenn man es auf dem Foto nicht erkennt, der Lack ist leer. Den letzten Rest habe ich in leere Tablettenverpackungen geschüttet um da noch ran zu kommen.

Nachkauf: Nicht mehr erhältlich, aber ansonsten habe ich auch mehr als genug Lacke!

essence Colourarts eyebase
Meine liebste eyebase der letzten Zeit. Dieses war schon meine zweite. Soweit ich weiß gibt es sie nun nicht mehr zu kaufen. Schade! Denn die ist wirklich top!

Nachkauf: Wenn möglich aufjedenfall!

Balea Young Lippenpflege "Cherry"
Neee! Die habe ich leider nicht aufgebraucht. Der Pflegestift wurde einige Zeit lang gut genutzt, aber dann brach er mir ab! Total blöd... Der lecker Kirschduft hat mir super gefallen und die Pflegewirkung war auch ganz in Ordnung. Naja wieso aufbrauchen? Zerstören geht doch viel schneller!

Nachkauf: Nicht mehr erhältlich.



Und hier mal wieder mein üblicher Berg an Verbrauchsmaterial!



Diese 3 glossigen Kandidaten mussten leider auch das Zeitliche segnen. Alle 3 sind schon eine ganze Ecke älter und sie rochen wirklich nicht mehr lecker! Bevor ich irgendwelchen Herpes bekomme fliegen diese dann lieber in die Tonne.


Das war mein kleiner Müllberg im Februar. Ich bin relativ zufrieden, zumal es diesen Monat ein Lack in den Post geschafft hat! Da der Februar ja doch recht kurz ist, ist die Menge für mich sehr akzeptabel. 

Was habt ihr alles aufbrauchen können? Habt ihr es auch schon geschafft einen Lack aufzubrauchen?