Samstag, 27. April 2013

ebelin - Präzesions Make up Ei

.
Ihr konntet darüber sicher schon einiges auf diversen Blog´s lesen. Nach dem großen Beauty Blender Hype, war ich natürlich sehr gespannt auf die günstige Variante, und legte mir den Neuzugang von ebelin zu. Einen Vergleich mit anderen kann ich euch leider nicht bieten, da dieser mein erster Beauty Blender ist.


Das ebelin Präzesions Make up Ei ist mit einem kleinen Schwamm in Eierform vergleichbar. Es ist für den Auftrag von Make up gedacht. Jedoch gestaltete sich dieser in meinen Augen sehr schwer. Da das Ei nicht gerade groß ist, benötigt man jede Menge Zeit für einen ebenmäßigen Auftrag von Make up. Für 2,45€ ist das pinke Ei bei Dm erhältlich. Das Ei ist weich, aber dennoch fest. Bei der Wäsche nimmt es an Größe zu, diese schrumpft aber mit der Trocknung wieder. Da mir der Auftrag von Make up nicht einwandfrei gelungen ist damit, habe ich es mit Concealer versucht. Und da fand ich das kleine Ei als sehr hilfreich. Es ermöglicht ein streifenfreies auftragen / auftupfen des Concealers , und erhöht meiner Meinung nach dadurch die Deckkraft. Nach der Wäsche konnte ich keine Risse oder ähnliches feststellen. Ich hatte auch nicht den Eindruck das es verblasst. Allerdings könnte mir der Schwamm einen kleinen Tick weicher sein, ist aber kein allzu großes Makel.

Fazit: Für Make up in meinen Augen eher nicht geeignet, dafür aber perfekt für Concealer. Im Auftrag von Concealer hat mich das kleine Ei wirklich überzeugt, und ich möchte es jetzt, in meiner täglichen Routine, gar nicht mehr weg denken. Für 2,45€ bekommt hier also ein gutes Produkt, was den Auftrag von Concealer wirklich erleichtert. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass er sich zum auftragen von Puder gut eignet, habe es selbst aber nicht getestet. Ich bin gespannt wie lange das Ei durchhält, und kann hier eine Kaufempfehlung aussprechen für diejenigen, die nach einem günstigen Beauty Blender, zum auftragen von Concealer suchen.

Freitag, 26. April 2013

Kleiner dm Einkauf...

Lange ist es her das ich euch einen Einkauf gezeigt habe. Ich muss zugeben, in letzter Zeit kaufe ich wirklich wenig bei Dm ein... Irgendwie finde ich momentan erhältliche LE´s eher unspannend und was die neuen Balea Produkte betrifft, bin ich zwar interessiert, habe aber im Hinterkopf das ich mehr als genug Kram habe und erst mal aufbrauchen sollte - um nicht irgendwann in Duschgel, Bodylotions & Co. zu ertrinken. Nichts desto trotz gibt es ein paar Produkte die regelmäßig nachgekauft werden, und einen dieser Nachkauf - Einkäufe möchte ich euch im folgenden gerne zeigen.


Balea Pflegende Reinigunstücher 1,25€ 
Kaufe ich seit geraumer Zeit regelmäßig nach. Diese haben mich nach meinem Umstieg wirklich überzeugt.

Balea Creme - Öl Dusche Mangobutter & Ananas 0,95€ 
Okay, hier bin ich ausnahmsweise nicht standhaft geblieben. Mir gefiel der Geruch auf anhieb so gut, dass ich dieses Duschgel spontan mitnahm.

Balea Creme Seife Himbeere 0,65€ 
Diese Seife habe ich schon gefühlte 10x nachgekauft. Der Geruch ist einfach toll, und bringt so richtig Frühlingsstimmung.

Balea Pflegendes Gesichtswasser 0,75€ 
Auch dieses durftet ihr schon in meinen Aufgebraucht Post´s sehen. Ich mag es wirklich gern, und kaufe es daher regelmäßig nach. Noch dazu ein unschlagbarer Preis.

ebenlin Nagellackentferner Acetonfrei 200ml 0,95€ 
Auch hier verbrauche ich schon wirklich große Mengen. Der Nagellackentferner hat sich für mich als der beste erwiesen. Und da es ihn jetzt in einer großen Größe gibt, habe ich mir diese direkt mal geschnappt.

essence studio nails topsealer 2,45€ 
Unglaublich schon meine 3. oder 4. Flasche! Ich mag ihn wirklich gern, er beschleunigt die Trocknungszeit, meiner Ansicht nach enorm, und gibt einen schönen glanz. Die Haltbarkeit optimiert er jedoch eher gering.
Trotzdem ein immer wieder nachkauf Produkt.

p2 Nail Color Correcting Pen 2,65€ 
Auch hier ein lang geliebter Kandidat meiner Seits. Der aktuell in Verwendung stehende scheint mir etwas ausgetrocknet. Aber wenn man ihn in Nagellackentferner tunkt funktioniert er wieder einwandfrei. Da er aber fast leer ist musste ein neuer her. Für mich Kleckertante eine gute Erfindung! 

Das war auch schon mein kleiner Dm Einkauf. Viel ist es nicht, ich besser mich also in meinem Kaufverhalten...?! - wohl eher nicht, habe erst vor 2 Wochen wieder neue Lacke angeschleppt - 

Was habt ihr euch in der letzten Zeit so gekauft? Wie findet ihr die aktuellen Limited Editions?

Donnerstag, 25. April 2013

essence - 05 Nude or what? [Season of Extremes]

So langsam kann man sich wirklich den Frühling auf die Nägel holen, und das Wetter spielt ab und an sogar mit. Bei meinem letzen Versuch, den Frühling herbeizurufen, entschied ich mich für "Nude or what?" von essence. Ich würde die Farbe als ein mausgrau mit lila Einschlag beschreiben. Im Flässchen machte mir die Farbe den Anschein als wäre sie ein typisches Frühlingsflieder, dafür finde ich sie auf den Nägeln jedoch zu grau stichig. Um die Farbe etwas Frühlingstauglicher zu machen, habe ich den Ringfinger und Daumen mit dem essence glitter topper "03 crazy in love" aus der Hugs & Kisses LE gepimpt.


Im Auftrag war der sehr unkompliziert mir ist ein streifen- und blässchenfreies Ergebnis ohne probleme gelungen. Der Nagellack deckte mit 2 Schichten für mich ausreichend. Die Trockenzeit verging mit dem essence Top Sealer wie im flug. Durch den Glitter Topper aus der Hugs & Kisses LE finde ich wird das ganze noch zu einem schönen Hingucker. Der Glitter Topper enthält kleine silberne Herzchen, eines davon ist auf meinem Ringfinger gelandet. Die Haltbarkeit ist eher mittelprächtig, nach dem 1. Tag hatte ich schon leichte Tippwear, und am 2. Tag lösten sich bereits erste Stücke ab.

Fazit: Die Farbe gefällt mir sehr gut, auch wenn es nicht direkt eine typische Frühlingsfarbe ist. In Kombination mit dem glitter topper finde ich das aber wirklich sehr schön. Auch sonst hat mich der Lack soweit überzeugt, das er aufjedenfall in meiner Sammlung bleiben darf!

Mittwoch, 24. April 2013

Nagellacksammlung in der Übersicht

Dem ein oder anderen wird es vielleicht schon aufgefallen sein. Oben in meiner Übersicht habe ich eine neue Seite angelegt, auf der ihr nun meine gesamte Farb -Nagellacksammlung aufgelistet finden könnt. Ich werde die Sammlung versuchen regelmäßig zu aktualisieren, und werde die Tage die fehlenden Posts schreiben.
Ich finde die Übersicht so ganz praktisch, denn ihr  und ich habt so alles auf einen Blick, und findet vielleicht Dinge die ihr sucht schneller. Ich werde heute Abend dann noch ein paar Post´s schreiben. Jetzt werde ich erst mal das traumhafte Wetter genießen, und mich in den Garten begeben und lesen bei Sonnenschein.

Bis dahin :)

Samstag, 20. April 2013

p2 - 222 artful

Was folgt nach knall pink?... Richtig! knall grün! Momentan hab ich es einfach auf knallige Farben abgesehen. Diese bringen mich total in Frühlingsstimmung, und das ist sehr gut, da das Wetter ja nicht ganz so mitspielt. Außerdem erheitern knallige Farben mein Gemüt, und gute Laune haben wir schließlich alle gerne ;) So viel meine Wahl diesmal auf einen älteren Kandidaten aus dem p2 Standartsortiment. Ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich meine das es "artful" immer noch im Standartsortiment gibt. Bei "222 artful" handelt es sich um ein wirklich knallig, frisches hellgrün, was meiner Meinung nach schon in die Kategorie "Neon" gehört.


Meine Kamera hat erstaunlicher Weise, die Farbe sehr gut eingefangen. Ich würde aber behaupten, dass die Farbe noch etwas kräftiger ist. Im Auftrag verhielt sich der Lack problemlos, es gab keine Streifen und Blässchen. Die Deckkraft ist überraschend gut, für mein Ergebnis benötigte ich 2 Schichten. Man sieht den Naturnagel zwar noch leicht durchschimmern, aber das macht mir nicht so viel aus. Die Trockenzeit verging mit dem essence Top Sealer wie im flug! Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht so viel sagen, da ich den lack erst gestern lackiert habe.

Fazit: Für mich ein gelunger Frühlingslack! Eine absolut coole Farbe, mit einer recht guten Qualität zu einem kleinen Preis. Von mir also ein guter Tipp für "knallig- Fans".

Was sind eure Top Colors für den Frühling? Irgendwelche Nagellackempfehlungen für mich?

Freitag, 19. April 2013

p2 - 020 Barbados Punch [Mission Summer Look!]

Nach zart rosa folg knallig pink! So ist das bei mir meistens, nach einer eher schlichten Farbe brauche ich dringend was knalliges, und so auch diesmal. Die Wahl viel auf "Barbados Punch" der aus der Sommer Le von letztem Jahr stammt. Dieser Lack lag nun schon ewig in meiner Schublade, und wartete sehnsüchtig darauf lackiert zu werden! Jetzt war seine Zeit gekommen dem Wetter zu trotzen. ;)


Im Auftrag fand ich "Barbados Punch" etwas schwierig.Ich hatte den Eindruck, dass er etwas streifig wird, und man dadurch ziemlich genau im auftragen sein muss. Das hat mich schon etwas genervt. Die Trockenzeit war trotz des essence Top Sealer elend lang. Nach 3 Stunden war der Lack noch immer nicht vollständig durchgetrocknet... Die Deckkraft war mehr oder minder gut, ich habe für mein Ergebnis 3 Schichten gebraucht. Die Farbe würde ich als ein knalliges pink was ins lila geht beschreiben, und das ganze mit einem metallischen Finish. Die Haltbarkeit des Lacks ist ganz okay. Ich entdeckte zwar am ersten Tag schon leichte Tip Wear, dieses hat sich aber nicht großartig geändert, und ich trage den Lack heute den 4. Tag. Nichts desto trotz kommt der Lack heute runter, und macht Platz für einen neuen.

Fazit: Qualitativ ist der Lack wirklich schlecht. Das kann diesmal nicht mehr die wunderschöne Farbe retten! Für alle die ihn nicht mehr ergattern konnten, kommt also hier die Entwarnung: Ihr habt nichts verpasst. Ich muss mir noch genauer überlegen ob dieser Kandidat eine zweite Chance bekommt, oder ob er verschenkt wird.

Mittwoch, 17. April 2013

essene - 02 iced strawberry cream

Heute mal einen echten Favoriten unter meinen Lacken! "Iced strawberry cream" ist nicht nur bei mir besonders beliebt, auch meine Schwester und meine Mama tragen ihn sehr gerne. Als ich neulich mal wieder nicht wusste welchen Lack ich nehmen soll, entschied ich mich spontan für diesen. Der Lack ist aus der Nude Glam Reihe von essence und mittlerweile auch im neuen Design erhältlich.


Das der Lack am Zeigefinger schon leicht abgesplittert war, gibt es diesmal nur wenige Bilder.
Im Auftrag macht sich der Lack trotz des schmalen Pinsels gut. Auch die Trockenzeit war mit dem Top Sealer von essence kein Problem. Die Farbe ist ein schönes hellrosa mit leicht metallischem Finish. Mir gefällt die Farbe wirklich sehr gut! Die Haltbarkeit ist leider miserabel, der Lack blättert nach spätestens 2 Tagen ab, aber das kennt man ja von essence. Alles in allem ist der Nagellack von der Farbe wirklich ein "all time favorite" geworden, weshalb man ihn auch in meinem nächsten Aufgebraucht Post wieder finden wird ;) Ein Nachkauf ist aber erst mal nicht absehbar, da ich mehr als genug Nagellack habe :P


Wie gefällt euch die Nude Glam Reihe von essence? Welcher ist euer Favorit?

Samstag, 13. April 2013

Best Blog Award!

Ick freu mir so! Alice von Pasta und Vanilliekipferl hat mir den Best Blog Award verliehen :) Und somit verdanke ich meinen ersten Award auch ihr! Vielen, lieben Dank! *Fühl dich geknutscht*
(Als Nagellackjunkie´s müsst ihr auf Ihrem Blog umbedingt vorbeischauen!)




Mit diesem süßen- rosa Award, wandern auch 11 Fragen an meine Wenigkeit, die ich euch jetzt beantworte.

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet? 
Meinen ersten Blog habe ich im Februar 2010 gegründet, weil ich durchs lesen der ganzen tollen Blog´s total scharf darauf geworden war es selbst mal zu probieren, und mein kreatives Kauderwelsch mit anderen zu teilen. Irgendwann war ich aber mit dem nicht mehr so ganz zufrieden, und habe nach langen Überlegungen im Februar diesen Jahres neu angefangen. Nagellack ist einfach meine größte Leidenschaft im Berreich Beauty, und genau darum geht es hier ja hauptsächlich!

2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog? 
Es gibt viele Blog´s die ich gerne lese, aber ich denke, dass ich meinem Blog einfach meine persönliche Note verleihe. Und ich finde, dass ist es was Blog´s ausmacht. Die Persönlichkeit des Schreibers sollte wiederekennbar sein.

3. Verfolgst du viele Blogs? 
Ich habe schon einige in meiner Liste, aber ich glaube so richtig stark verfolge ich 5-8 Blogs.

4. Seit wann interessiert du dich intensiver für das Thema Make-up und Beauty? 
Angefangen hat das glaube ich so richtig mit dem gucken von Youtube Videos in der Richtung. Ich glaube ich war da so 13- 14 Jahre.

5. Welche Produkt-Marke hat dich am meisten überzeugt und warum? 
Ich bin ja eher ein Dorgerieeinkäufer. Und in der Drogerie sind meine Marken ganz klar Catrice und essence. Catrice hat sich in den letzten Jahren wirklich enorm verbessert und das Preis- Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar! Und bei essence mag ich die Farbauswahl und auch die Qualtität der Produkte für einen günstigen Preis. Aber Catrice steht schon weiter oben auf der Liste. 

6. Hast du eine Lieblings Lippenstift/Nagellackfarbe? 
Die Frage ist eigentlich überflüssig... PINK natürlich!!! Ich liebe alles was pink ist, egal ob Lippenstift, Nagellack, Lipgloss oder gar Socken. Pink ist meine Lebenseinstellung ^^

7. Welchen Kussmundabdruck hinterlässt du auf Papier?
Bei mir gibts leider kein tolles Foto davon, da mir die Zeit fehlt. Aber ich denke es ist ein Kussmund eben ^^

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit 3 Beautyprodukte aus den Flammen zu retten. Welche würdest du mitnehmen? 
Ich glaube ich würde definitiv meine Sleek Paletten retten, ich hoffe die zählen als 1 Produkt...
Dann würde ich versuchen so viele meiner limitierten Nagellacke zu krallen wie möglich und natürlich meine LE Blushes...

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Schokolade, Make-up? 
Ehmm... Muss ich das denn?!.. Ich will aber nicht :(

10. Lipgloss oder Lippenstift? 
Im Alltag eher Gloss und zum wegehen Stift..

11. Ich verlasse das Haus nie ohne …?
Handy und Geldbeutel, dann ist das notwendigste und wichtigste dabei. 

Ich tagge die coolen Zwillinge von Coralnude ----- schaut umbedingt dort vorbei! :) *HIER*
Und alle Bloggerinnen und Blogger die unter 200 Leser haben dürfen sich auch gerne angesprochen fühlen, und die 11 Fragen beantworten! :)




Freitag, 12. April 2013

essence - 109 off to miami!

Eigentlich wollte ich mit der Farbe den Frühling Willkommen heißen, doch das Wetter ist ja mal wieder eher herbstlich. Nichts desto trotz, macht diese "Neon" Farbe gute Laune, und man kann wenigsten davon träumen, dass der Frühling irgendwann kommt...
Bei "off to miami!" handelt es sich um ein knalliges orange was aber im Fläschchen eher korallfarben aussieht. Auf den Nägeln hingegen könnte man schon von Neon sprechen.

Nur echt mit Nagelhaut ;)

"Off to miami!" ist der erste Lack, den ich von den neuen essence Nagellacken lackiert habe. Der Pinsel ist ja überarbeitet worden, und nun etwas breiter, was ich ganz gerne mag. Der Auftrag lief also problemlos, ohne Streifen und Blasen. Mit dem essence Top Sealer war auch die Trockenzeit,mal wieder kein Problem. Aber auch hier habe ich die Haltbarkeit zu bemängeln, so wie die meisten. Der Lack hat gerade mal 1,5 Tage ohne Tippwear durchgehalten, und am 2. Tag enorm gesplittert. Das war wohl nix! Schade, da mir die Farbe recht gut gefällt. Der Lack deckte in 2 Schichten halbwegs, ihr seht das der Naturnagel an manchen Stellen immer noch leicht durch schimmert. Auf den Bildern sieht man ganz gut, dass ich auf Ring- und Kleinemfinger einen matt Top Coat lackiert habe. Ich muss gestehen matt gefällt mir der Lack noch viel besser.

Fazit: Durch die schlechte Haltbarkeit bin ich mir etwas unsicher, aber die Farbe gefällt mir glänzend sowie matt richtig gut.

Donnerstag, 11. April 2013

[Vorschau] Balea "Blaubeertraum"

Eine neue Körperpflege LE ist auf dem Weg in die Dm Märkte, und ab Mitte April sind die fruchtig, süßen Pflegeprodukte erhältlich.


Jeden Tag Shampoo - Blaubeere
 
Erlebe ein betörendes Dufterlebnis und reichhaltige Haarpflege mit dem fruchtigsüßen Aroma der Blaubeere. Das Balea Shampoo Blaubeere reinigt dein Haar sanft und gründlich. Die Pflegeformel mit Blaubeer-Extrakt verwöhnt das Haar und verleiht ihm lebendigen Glanz und Ausstrahlung – bis in die Spitzen. Der fruchtigsüße Duft nach reifen Blaubeeren verzaubert die Sinne und lässt uns träumen, vielleicht von einem Waldspaziergang?
 
 
300 ml kosten 0,65€



Dusche & Creme - Blaubeere
 
Gönne dir dein tägliches Pflegeritual: Balea Dusche & Creme verwöhnt die Sinne mit zartem Duft und schenkt deiner Haut ein geschmeidiges Hautgefühl: Balea Dusche & Creme mit wertvoller Pflegemilch sorgt für ein samtig-zartes Hautgefühl und verwöhnt die Sinne mit ihrem beerigen Duft. Die innovative Feuchtigkeitspflegeformel
Polyfructol bewahrt die Hautfeuchtigkeit und schützt vor dem Austrocknen.
 
300 ml kosten 0,65€ 


Creme Seife - Blaubeere
 
Hände sanft und pflegend – für spürbare Geschmeidigkeit, jeden Tag. Erlebe die aromatische Verheißung frischer Blaubeeren. Balea Creme Seife Blaubeere offenbart sich als unwiderstehlich fruchtig-zart. Die ph-hautneutrale Rezeptur reinigt schonend deine Haut und bewahrt die natürliche Feuchtigkeits-Balance.
 
500 ml kosten 0,65 €


Handlotion - Blaubeere
 
Sinnlicher Pflegegenuss jeden Tag: Mit Balea Handpflege erlebst du das Gefühl zarter und rundum geschützter Hände. Erlebe die aromatische Verheißung frischer Blaubeeren. Die Handlotion offenbart sich als unwiderstehlich fruchtige und reichhaltige Pflege. Für ein verwöhntes, geschmeidig-weiches Hautgefühl.
 
300 ml kosten 1,75€




Bodycreme - Blaubeere
 
Fruchtige Intensiv-Pflege für den ganzen Körper. Die Bodycreme Blaubeere mit wertvollem Jojobaöl und Vitamin E spendet deiner Haut viel Feuchtigkeit und inspiriert die Sinne mit einem intensiven Duft nach fruchtigen Blaubeeren.
 
200 ml kosten 2,45€




Meine Meinung: Dieses Jahr also Blaubeere, und nicht Himbeere. Schade, eigentlich... Von den Himbeerprodukten war ich ja wirklich begeistert, und habe mir alles in 3 Facher ausführung zugelegt. Ob Blaubeere mein Duft ist weiß ich nicht so genau. Probeschnuppern werde ich in jedem Fall, und danach weiß ich mehr.. Für Blaubeerfans aber garantiert das Richtige!

Mittwoch, 10. April 2013

essence - "like a million miles away"

Hier geht es ausnahmsweise mal nicht um Nagellack, sondern um Parfüm. Von den neuen essence Düften konntet ihr sicher schon viel auf anderen Blogs lesen, aber ich stelle euch heute "like a million miles away" auch noch einmal vor. Gekauft habe ich mir den Duft eher spontan, bei einem meiner Dm Besuche. Beim Probeschnuppern am Tester gefiel dieser mir am besten von den drei neuen Düften, und durfte deshalb mit. Zu Hause angekommen, ausgepackt und aufgesprüht, war ich absolut begeistert von dem Duft! Er gefällt mir wirklich wahnsinnig gut!

Beschreibung:
"...essence like a million miles away - fernweh? sehnsucht? reiselust? Exotisch, wild und mutig entführt dieser Duft in coole Metropolen oder an aufregende, abenteuerliche Orte. Wohin auch immer die Reise geht, der Duft erinnert an traumhafte Stunden million miles away!..."

Kopfnote
  • Mango
  • Mandarine 
  • Grapefruit
Herznote
  • Pflaume 
  • Rose 
  • Praline
Basisnote 
  • Moschus 
  • Vanille 
  • Zedernholz 

Im beschreiben von Düften mach ich mich wirklich schwer! Entweder ein Duft gefällt mir, oder eben nicht.
Dieser hier gefällt mir, und zwar sehr gut! Mein nun zweit liebstes Parfüm von essence. Wenn ich den Duft aber doch beschreiben müsste, würde ich ihn als fruchtig, frisch und ein bisschen herb beschreiben. Auf jedenfall ist der Duft etwas schwerer und wie ich finde sehr edel. Ich hoffe ihr könnt mit meiner suboptimalen Beschreibung etwas anfangen...Was ich euch in diesem Post aber eigentlich sagen will ist, dass ich diesen Duft liebe, mir demnächst die Fullsize zulegen werde, und ich ihn euch wärmstes empfehlen kann!

Fazit: Geht aufjedenfall Probeschnuppern, sofern ihr es noch nicht getan habt! Von mir eine klare Kaufempfehlung und ein neuer Liebling! :)

Montag, 8. April 2013

p2 - 160 love connection

Dieser Nagellack verließ mit der kürzlichen Sortimentsumstellung das Sortiment von p2, und ich konnte ihn zum Glück noch reduziert ergattern. Bei "love connection" handelt es sich um ein helles altrosa ohne irgendwelchen Schimmer oder Glitzer. Ein bisschen erinnert mich die Farbe an Barbiekleidung.


Im Auftrag war der Lack eher unproblematisch, der Pinsel ist zwar recht dünn, aber es gelang mir trotzdem ein Streifen und Blässchen freier Auftrag. Der Lack deckt mit 2 Schichten gut, ich habe aber eine 3. Schicht aufgetragen für ein noch besseres Ergebnis. Auch die Trockenzeit war mit dem essence Top Sealer kein Problem. Passend zum Namen habe ich mich mal wieder etwas kreativ verausgabt, und ein paar Verzierungen, in Form von Herzsteinchen auf die Nägel gebracht. Mir persönlich gefällt die Kombi mit den Herzen sehr gut. Gerade herunter aufgesetzt gefällt es mir aber doch besser als im schrägen.
Die Haltbarkeit kann ich nicht so gut beurteilen, da ich den Lack am zweiten Tag schon wieder runter gemacht habe. Die Farbe war mir dann zu langweilig.

Fazit: Ein Qualitativ guter Lack, der vermutlich einige "Nude Liebhaber" überzeugen kann. Mir ist die Farbe auf die Dauer jedoch ein Tick zu langweilig.

Freitag, 5. April 2013

essence - 04 via airmail [Ready for Boarding]

"...Jetzt kommt die schon wieder mit einem älteren Limited Edition Nagellack um die Ecke..."
Es tut mir Leid, aber auch meine unlackierten Schätze wollen hier verewigt werden, und ganz so alt ist die "Ready for Boarding" LE ja auch noch nicht. Die Limited Edition gab es im Juni 2012 im Handel. Mitgenommen habe ich mir damals nur 1 Nagellack und die 2 lip and cheek creams. Der Nagellack "04 via airmal" hat es dann kürzlich auch endlich mal geschafft "entjungfert" zu werden. Ich hab einfach zu viele unlackierte LE Lacke in meinem Besitz... Bei "04 via airmail" handelt es sich um ein mittleres blau/grau mit Cremefinish.Glitzer oder Schimmerpartikel sind keine vorhanden.


Der Auftrag des Nagellacks funktionierte ohne probleme, und das trotz des recht dünnen Pinsel´s. Auch die Trockenzeit empfand ich als angenehm. Der Lack wurde nicht streifig und es bildeten sich keine Blässchen. Der Lack deckt bereits in einer Schicht, ich habe aber aus gewohnheit zwei Schichten lackiert. Der schöne glanz ist auf den Bildern, ist aber dem essence Top Sealer zu verdanken. Da mir das blau/grau von "via airmail" etwas zu langweilig war, und ich noch einige Nagellacke zu lackieren habe, habe ich dazu noch einen "Super Neon Colors" Nagellack von Flormar lackiert. Auf den Bildern wird die Farbe vom Flormar Lack leider ziemlich verfälscht. In Wirklichkeit ist es ein grelles türkis/blau, also viel kräftiger als meine Kamera es zeigen möchte. Die Kombination an sich gefiel mir sehr gut. Ob ich dem essence Nagellack hinterher gejagt hätte,wage ich zu bezweifeln, aber es war wohl ein gelungener spontan Kauf.

Fazit: Ein etwas einfallsloser "Kreativer Ausbruch", mit coolen Farben.Qualitativ sind beide Nagellacke okay, aber ein "Must-have" ist keiner der beiden. 

[Vorschau] p2 Let´s rock!

"...mach dich bereit! Die Zeit der Festivals und Open-Air Konzerte kommt immer näher. Ob Hurricane, Rock am Ring oder Rheinkultur - mit der neuen LE von p2 cosmetics rockst du einfach jedes Event. Die neuen angesagten Nagellacke mit trendigen Farben und die coolen stencils mit rockigen Motiven verleihen deinem Festival-Look den passenden Ausdruck! So, let's rock...!"

Die "Let's Rock!"-Produkte wirst du vom 17.04. bis 15.05.2013 in limitierter Auflage in ausgewählten dm-Märkten finden. 

Let's Rock!
feel the beat nail polish
 
Trendige Nagellacke in vier angesagten Festival-Tönen: 010 glamorous sound, 020 lovely rock, 030 sweet harmony, 040 spiritual sonic. Die Farbe 010 hat zusätzlich ein schimmerndes Finish. Alle Farben sind vegan.
 
11ml kosten 2,25 €


Let's Rock!
free falling mattifying powder
 
Der geschmeidig zarte Puder lässt sich einfach auf die Haut auftragen und verleiht so ein natürlich mattes Finish. Für einen makellosen Teint jeden Tag. In den Farben 010 lovely sunrise und 020 sunset glow. Beide Farben sind vegan.
 
9g kosten 3,45 €


Let's Rock!
just have a good time blush stick
 
Verleiht der Haut zarte bis farbintensive Akzente und lässt durch seinen Schimmer den Teint frisch erstrahlen. Gibt’s in zwei Farbtönen: 010 touch of rosé (rechts im Bild) und 020 pink in finity. Beide Farben sind nicht vegan.
 
1 Stick kostet 2,75 €.


Let's Rock!
charming expression concealer palette
 
Mit den beiden cremigen Texturen lassen sich schnell und einfach Rötungen und Unebenheiten der Haut kaschieren und neutralisieren. Der Concealer besticht durch seine hervorragende Deckkraft und lässt sich mit dem beiliegenden Applikator mühelos und einfach auftragen. Die Palette ist nicht vegan.
 
2x4g kosten 3,55 €


Let's Rock!
cloudless day eye shadow pencils
 
Die cremige, farbintensive Textur lässt sich mühelos verblenden und ist langhaftend ohne dabei zu beschweren. Wasserfest. Augenärztlich getestet. In den Farben 010 day to day (mintgrün - vegan), 020 fields of gold (goldbraun - vegan) und 030 bright night (blau - nicht vegan). Zum Spitzen eignet sich der p2 Doppel-Spitzer.
 
1 Stift kostet 3,45 € 



Let's Rock!
dancing on stage lip stain & balm duo
 
Mit der langanhaltenden puren Farbintensität des Lip Stain und der geschmeidigen Pflege des Balm werden Schönheit und Pflege zu einem perfekten Lippenduo vereint. Ein Must-Have für jedes Festival – ob in 010 do it apricot! oder in 020 red it up! Beide Farben sind vegan.
 
1 Duo kostet 4,25 € 


Let's Rock!
get ready to party blotting papers
 
Die hauchdünnen Blättchen mattieren durch einfaches Abtupfen. Die Haut wird sofort erfrischt und von Glanz befreit. Perfekt für unterwegs! Blättchen leicht auf die glänzenden Stellen drücken. Sofort wird das überschüssige Fett von der Haut absorbiert und die Hautstelle mattiert.
 
1 Päckchen mit 80 Stück kostet 3,15 € 









Let's Rock!
rock around the clock fragrance
 
Bezaubert durch seine fruchtig, blumige Note, die an Maiglöckchen erinnert. Eine Spur Jasmin, Magnolie und ein Hauch Minze verleihen dem Parfum seinen erfrischenden Duft. Das Parfum ist vegan.
 
10 ml kosten 3,75 €
Let's Rock!
turn up the music multiuse stencils
 
Können sowohl auf den Lippen als auch auf der Haut angewandt werden. Die selbstklebende Schablone von der Trägerfolie abziehen und einfach an der gewünschten Stelle anbringen. Mit Lippenstift oder Lidschatten ausfüllen, Schablone abziehen, fertig.
 
1 Set mit 22 Motiven kostet 3,45 € 


perfect base! beauty balm
 
All-in-one Pflege mit Mineralpigmenten für einen strahlenden Teint und ein verfeinertes Hautbild. Mit integriertem UV-Schutz (LSF 15). Wisch- und wasserfest. Die beiden Farben 010 light und 020 medium sind nicht vegan. Der Artikel ist aus dem Standardsortiment und somit nicht limitiert.
 
30ml kosten 4,95 €



antiseptic hand cleanser
 
Das antiseptisch wirkende Reinigungsgel mit Hamamelis, Aloe Vera-Extrakt und erfrischendem Limonen-Aroma sorgt für ein nachhaltig frisch gepflegtes Hautgefühl. Ideal auf Reisen und für die Handtasche, da es ohne Wasser angewandt werden kann. Das Gel ist vegan. Der Artikel ist aus dem Standardsortiment und somit nicht limitiert.
 
75ml kosten 1,95 € 





Donnerstag, 4. April 2013

"DONTDENT - Cherry Mint Zahnpaste & Kaugummi"

Vor einiger Zeit erreichte mich eine E-Mail vom Dm Blogger Newsletter, in der die Zahnpflege Produkte von Donto Dent vorgestellt wurden. Dort konnte man sich auch für einen Produkttest der beiden neuen und limitierten Produkte "Cherry Mint" bewerben. Heute morgen erhielt ich meine Testprodukte, und habe beides auch gleich getestet. Beide Produkte sind limitiert.

Das sagt Dm zu den Produkten:

DONTODENT
Zahncreme Cherry Mint
Mit der DONTODENT Cherry Mint Zahncreme hat man einen fruchtig-frischen Start in den Tag. Sie bietet eine hochwirksame Kariesprophylaxe und schützt vor Plaque und Zahnstein.
 
125 ml kosten 0,75 €


DONTODENT
Zahnpflege-Kaugummis Cherry Mint
Ein strahlendes Lächeln mit dem DONTODENT Zahnpflegekaugummi Cherry Mint. Die zuckerfreien Dragées vermindern das Kariesrisiko und neutralisieren Plaque-Säuren. Für ein erfrischendes Gefühl sorgt der Cherry-Mint-Geschmack. Den Cherry Mint Zahnpflege-Kaugummis wird es nur in Filialen mit Kassenschütte geben.
 
48 Stück kosten 1,55 €



Meine Eindrücke


Die Zahncreme
Die Tupe ist für mich schon sehr ansprechen gestaltet. Pink bzw. kirschrot ist ja genau mein Fall. Alleine die schöne Verpackung wäre für mich wohl ein Kaufgrund gewesen.Wenn man die Tube öffnet, kommt einem ein fruchtig, leckerer Kirschgeruch entgegen, und nach einer Weile kann man auch die Minze leicht wahrnehmen. Die Zahncreme selbst ist pink, und hat leichte "Glitzerpartikel" enthalten.
(Zahnpasta mit Glitzer?)  Vom Geschmack war ich positiv überrascht. Anfangs hatte ich da leichte bedenken, da Zahncremes ja meist eher künstlich schmecken, diese ist aber noch in einem grünen Berreich, was die künstliche Note angeht. Welchen Effekt die Zahncreme an den Zähnen hat bzw. macht kann ich euch nicht sagen. Aber meine Zähne fühlten sich gut gereinigt an. Ich habe also, auf den ersten Blick, nichts zu beanstanden, und wäre durchaus nicht abgeneigt sie mir nach zu kaufen.


Die Kaugummis
Hier finde ich als erstes die Dose sehr praktisch, da man diese immer wieder mit neuen Kaugummis auffüllen kann, und für Unterwegs ist diese Art von Aufbewahrung perfekt. Die Kaugummis sind ohne Zucker, auf der Rückseite ist aber angegeben, das Süßungsmittel enthalten sind. Über die Tatsache was besser ist, lässt sich ja lange streiten, ich persönlich könnte auf beides in Kaugummis gut verzichten. Enthalten sind 48 Stück bei einem Preis von 1,55€ finde ich das wirklich günstig, zumindest im Vergleich zu anderen Marken. Die Kaugummis riechen lecker nach Kirsche, und man hat das Gefühl eine Schüssel Kirschquark vor sich zu haben, sobald man die Dose öffnet. Farblich sind die Kaugummis für mich ein kleiner Hingucker, denn sie sind kräftig kirschrot. Auch Geschmacklich konnten sie mich in den ersten Minuten überzeugen, doch schon nach ca. 10 Minuten war der Geschmack restlos verschwunden, und man hatte das Gefühl auf einem alten Lappen herumzukauen. Alles in allem sind die Kaugummi´s nicht schlecht, aber sie verlieren viel zu schnell ihren Geschmack, und das ist das, was ein Kaugummi ausmacht. Für einen Nachkauf wäre mir das ein zu großes Manko.


Wer von euch hat auch an dem Produkttest teilgenommen? Oder habt ihr die Produkte vielleicht selber gekauft? Wie findet ihr die Produkte?


*Die Produkte wurden mir Kosten- und Bedingungslos von Dm zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! *